Startseite Impressum Kontakt
 


Lexikon von Vornamen bis Spitznamen

Nach der aktuellen wissenschaftlichen Forschung sind Namen ein Zugriffsindex auf eine Informationsmenge über ein Individuum. Würden wir den Objekten, Lebewesen und uns selbst keine Namen geben, dann würde es zumindest einmal an der Kommunikation scheitern.

Namen für Objekte sind uns meistens schon in die Wiege gelegt worden und werden uns im Laufe unserer Sprachentwicklung eingetrichtert. Doch es gibt doch hin und wieder einmal Situationen, in denen man sich einfach Gedanken über einen Namen machen muss.

Ist z. B. das erste Kind unterwegs geht es schon mal los. Braucht man einen Jungennamen oder Mädchennamen? Soll es ein kurzer oder langer Name sein? Wie sieht es mit einem Doppelnamen aus? Was passt zu meinem Kind? Was passt zum Familiennamen? Fragen über Fragen, die man mit dem Lexikon für Vornamen vielleicht leichter beantworten kann. Deutsche, ausgefallene, aber auch internationale Vornamen, wie Englische Namen, Griechische Namen oder Amerikanische Namen haben wir auf den folgenden Seiten für Sie aufgeführt, um Ihnen die Namenswahl etwas einfacher zu machen.

 

  • Top 5 für Jungen
    • Luca
    • Lucas
    • Leon
    • Finn
    • Tim
 
  • Top 5 für Mädchen
    • Lena
    • Leonie
    • Mia
    • Hanna
    • Lea